Business
Opportunities /
Tenders
by product
by date
email alerts
Market
Intelligence
Reports
Buyers Guide
by name
by product
post a supplier
Conferences
by category
by date
post a conference
Links
links
Terms of Use
© 2002 NuclearMarket
|Home | Members | Site Map | Advertise | Contact Us|


IMPORTANT NOTE:
The notice below has expired - To receive our email alerts in the future please click here for a free trial.

Procurement Notice Details

Composition and purity testing and analysis services [water samples analyses (covers tritium) for the austrian network of isotopes in precipitation]
Austria

Purchaser: Umweltbundesamt GmbH

19/09/2015 S182 Member states - Service contract - Prior Information Notice - Not applicable
I.II.B.
Austria-Vienna: Composition and purity testing and analysis services

2015/S 182-329855

Prior information notice

Services

Directive 2004/18/EC
Section I: Contracting authority

I.1)
Name, addresses and contact point(s)
Umweltbundesamt GmbH
Spittelauer Lände 5
For the attention of: Mag. Anja Hofer
1090 Wien
AUSTRIA
Telephone: +43 1313045479
E-mail: anja.hofer@umweltbundesamt.at
Fax: +43 1313045333
Internet address(es):
General address of the contracting authority: http://www.umweltbundesamt.at
Further information can be obtained from: The above mentioned contact point(s)
Section II.B: Object of the contract (Supplies or services)

II.5)
Common procurement vocabulary (CPV)
71610000
Description
Composition and purity testing and analysis services .
II.6)
Scheduled date for start of award procedures
6.11.2015


----------------------------------------------------
Original Text (in German)
----------------------------------------------------

I.II.B.III.VI.
Österreich-Wien: Tests und Analysen bezüglich Zusammensetzung und Reinheit

2015/S 182-329855

Vorinformation

Dienstleistungen

Richtlinie 2004/18/EG
Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)
Name, Adressen und Kontaktstelle(n)
Umweltbundesamt GmbH
Spittelauer Lände 5
Zu Händen von: Mag. Anja Hofer
1090 Wien
ÖSTERREICH
Telefon: +43 1313045479
E-Mail: anja.hofer@umweltbundesamt.at
Fax: +43 1313045333
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers: http://www.umweltbundesamt.at
Weitere Auskünfte erteilen: die oben genannten Kontaktstellen
I.2)
Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.3)
Haupttätigkeit(en)
Umwelt
I.4)
Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber
Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: nein
Abschnitt II.B: Auftragsgegenstand (Lieferungen oder Dienstleistungen)

II.1)
Bezeichnung des Auftrags durch den öffentlichen Auftraggeber:
ANIP (Austrian Network on Isoptopes in Precipitation) Isotopenanalytik 2016-2018.
II.2)
Art des Auftrags und Ort der Lieferung bzw. Ausführung
Dienstleistungskategorie Nr 12: Architektur, technische Beratung und Planung, integrierte technische Leistungen, Stadt- und Landschaftsplanung, zugehörige wissenschaftliche und technische Beratung, technische Versuche und Analysen
NUTS-Code AT13
II.3)
Angaben zur Rahmenvereinbarung
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung: nein
II.4)
Kurze Beschreibung der Art und der Menge bzw. des Werts der Waren bzw. Dienstleistungen:
Während des Zeitraums 2016 bis 2018 werden monatlich bis zu 80 Proben von Niederschlägen bzw. Oberflächengewässer entnommen. Diese werden in der Folge auf Delta Sauerstoff-18 und Delta-Wasserstoff-2 analysiert. Bis zu 30 dieser Proben sollen zusätzlich auf Tritium analysiert werden.
Lose
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.5)
Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
71610000
II.6)
Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren
6.11.2015
II.7)
Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): nein
II.8)
Zusätzliche Angaben:
Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)
Bedingungen für den Auftrag
III.1.1)
Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften:
III.2)
Teilnahmebedingungen
III.2.1)
Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)
Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein
VI.2)
Zusätzliche Angaben:
Wir weisen ausdrücklich auf die allfällige Erfordernis einer behördlichen Entscheidung für die Zulässigkeit der Ausübung einer Tätgkeit in Österreich sowie die Verpflichtung gem. § 20 Abs. 1 BVergG 2006 idgF hin.
VI.3)
Angaben zum allgemeinen Rechtsrahmen
VI.4)
Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
14.9.2015

http://ted.europa.eu/, TED database, © European Communities, 1995-2015.