Business
Opportunities /
Tenders
by product
by date
email alerts
Market
Intelligence
Reports
Buyers Guide
by name
by product
post a supplier
Conferences
by category
by date
post a conference
Links
links
Terms of Use
© 2002 NuclearMarket
|Home | Members | Site Map | Advertise | Contact Us|


IMPORTANT NOTE:
The notice below has expired - To receive our email alerts in the future please click here for a free trial.

Procurement Notice Details

Construction work [includes some doors with radiation protection requirements, etc - medical]
Mönchengladbach, Germany

Purchaser: Städtische Kliniken Mönchengladbach GmbH

05/11/2015 S214 Member states - Works - Prior Information Notice - Not applicable
I.II.A.
Germany-Mönchengladbach: Construction work

2015/S 214-390631

Prior information notice

Works

Directive 2004/18/EC
Section I: Contracting authority

I.1)
Name, addresses and contact point(s)
Städtische Kliniken Mönchengladbach GmbH
Hubertusstraße 100
Contact point(s): Technische Abteilung
For the attention of: Herrn Hartmut Staude
41239 Mönchengladbach
GERMANY
Telephone: +49 21663942400
E-mail: vergabestelle@sk-mg.de
Fax: +49 21663942701
Internet address(es):
General address of the contracting authority: http://www.sk-mg.de
Further information can be obtained from: Städtische Kliniken Mönchengladbach GmbH
Hubertusstraße 100
Contact point(s): Technische Leitung
For the attention of: Herrn Hartmut Staude
41239 Mönchengladbach
GERMANY
Telephone: +49 21663942400
E-mail: vergabestelle@sk-mg.de
Fax: +49 21663942701
Internet address: www.sk-mg.de
Section II.A: Object of the contract (Works)

II.5)
Common procurement vocabulary (CPV)
45000000
Description
Construction work .
II.6)
Scheduled date for start of award procedures and duration of the contract
Scheduled date for start of award procedures: 1.2.2016
Scheduled date for
start of works: 1.10.2016
completion of works: 28.2.2018


----------------------------------------------------
Original Text (in German)
----------------------------------------------------

I.II.A.III.VI.
Deutschland-Mönchengladbach: Bauarbeiten

2015/S 214-390631

Vorinformation

Bauauftrag

Richtlinie 2004/18/EG
Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)
Name, Adressen und Kontaktstelle(n)
Städtische Kliniken Mönchengladbach GmbH
Hubertusstraße 100
Kontaktstelle(n): Technische Abteilung
Zu Händen von: Herrn Hartmut Staude
41239 Mönchengladbach
DEUTSCHLAND
Telefon: +49 21663942400
E-Mail: vergabestelle@sk-mg.de
Fax: +49 21663942701
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers: http://www.sk-mg.de
Weitere Auskünfte erteilen: Städtische Kliniken Mönchengladbach GmbH
Hubertusstraße 100
Kontaktstelle(n): Technische Leitung
Zu Händen von: Herrn Hartmut Staude
41239 Mönchengladbach
DEUTSCHLAND
Telefon: +49 21663942400
E-Mail: vergabestelle@sk-mg.de
Fax: +49 21663942701
Internet-Adresse: www.sk-mg.de
I.2)
Art des öffentlichen Auftraggebers
Sonstige: Juristische Person des Privatrechts öffentlich beherrscht
I.3)
Haupttätigkeit(en)
Gesundheit
I.4)
Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber
Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: nein
Abschnitt II.A: Auftragsgegenstand (Bauauftrag)

II.1)
Bezeichnung des Auftrags durch den öffentlichen Auftraggeber:
Städtische Kliniken Mönchengladbach; Elisabeth-Krankenhaus Rheydt; Erweiterung Nord ARC.
II.2)
Art des Auftrags und Ort der Ausführung
Hauptausführungsort: Mönchengladbach-Rheydt.
DEA15
II.3)
Angaben zur Rahmenvereinbarung
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung: nein
II.4)
Kurze Beschreibung der Art und des Umfangs der Bauleistungen
Städtische Kliniken Mönchengladbach; Elisabeth-Krankenhaus Rheydt; Erweiterung Nord
ARC 07_Trockenbauarbeiten;
ARC 08_Estrich-/Fliesenarbeiten;
ARC 09_Estrich-/Oberbodenarbeiten;
ARC 10_Putzarbeiten;
ARC 11_Wärmedämmverbundsystem;
ARC 12_Stahltüren und Stahltore;
ARC 13_Holzinnentüren und Zargen;
ARC 14_Schiebetüren;
ARC 15_OP-Wandsystem;
ARC 16_Rohrrahmentüren;
ARC 17_Malerarbeiten;
ARC 18_Tischler;
ARC 19_Wandschutz;
ARC 20_Schlosserarbeiten.
Lose
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.5)
Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
45000000
II.6)
Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren und Vertragslaufzeit
Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren: 1.2.2016
Geplanter Termin für
Beginn der Bauarbeiten: 1.10.2016
Abschluss der Bauarbeiten: 28.2.2018
II.7)
Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): nein
II.8)
Zusätzliche Angaben:
Im Einzelnen umfasst die Maßnahme folgende Leistungen:
— ARC 07_Trockenbauarbeiten:
ca. 5 200 m2 GK-Wand, ca. 2 317 m2 GK-Vorsatzschale, ca. 1 275 m2 F30-Langfelddecken Metall, ca. 1 750 m2 GK-Decken;
— ARC 08_Estrich-/Fliesenarbeiten:
ca. 500 m2 Estrich, ca. 550 m2 Fliesen auf Böden und Treppenstufen, ca. 950 m2 Wandfliesen;
— ARC 09_Estrich-/Oberbodenarbeiten:
ca. 7 300 m2 Estrich, ca. 6 045m2 PVC-Belag, (teilweise ableitfähig);
— ARC 10_Putzarbeiten:
ca. 1 700 m2 Wand- und Deckenputz;
— ARC 11_Wärmedämmverbundsystem:
ca. 430 m2 Wärmedämmverbundsystem;
— ARC 12_Stahltüren und Stahltore:
ca. 4 Stück T30-1 und T30-2 RS Stahltüren, ca. 2 Stück Sectional-Außentore;
— ARC 13_Holzinnentüren und Zargen:
ca. 108 Stück Holzdrehtür- und Schiebetürelemente zum Teil mit Strahlenschutzanforderung ca. 38 Stück Antriebe Schiebetüren 1-flg.
— ARC 14_Schiebetüren:
ca. 8 Stück Schiebe- u. Drehflügeltüren, Edelstahl 1-flg., teilw. m. Strahlenschutz, Durchblickfenster + Verdunkelung ca. 8 Stück Antriebe Schiebetüren 1-flg.;
— ARC 15_OP-Wandsystem:
ca. 225 m2 Edelstahl Fertigwände 150 mm, ca. 120 m2 Edelstahl Vorsatzschalen;
— ARC 16_Rohrrahmentüren:
ca. 22 Stück 1-flüglige und ca. 31 Stück 2-flüglige T30-RS Türelemente, ca. 115 m2 Festglaselemente, ca. 21 Stück Antriebe;
— ARC 17_Malerarbeiten:
ca. 6 100 m2 Wand- und Deckenanstrich, ca. 12 777 m2 Glasgewebe;
— ARC 18_Tischler:
ca. 7 Stück Stützpunkt-Möbel, 1 Stück Möbel Anmeldung/Info, ca. 3 Stück Teeküchen;
— ARC 19_Wandschutz:
ca. 1 000 lfm Wandschutz, ca. 1 000 lfm Handlauf;
— ARC 20_Schlosserarbeiten:
ca. 530 m2 Glas- und Stahlgeländer, ca. 55 m2 Gitterroste/ca. 33 m2 Gitterrostbühnen.
Der Beginn der Arbeiten ist für Oktober 2016 vorgesehen
Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)
Bedingungen für den Auftrag
III.1.1)
Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften:
Die Vertragsregelung beinhaltet eine Sicherheitsleistung von 5 %. Ebenso ist eine Vertragsstrafe vorgesehen.
III.2)
Teilnahmebedingungen
III.2.1)
Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)
Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein
VI.2)
Zusätzliche Angaben:
VI.3)
Angaben zum allgemeinen Rechtsrahmen
VI.4)
Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
3.11.2015

http://ted.europa.eu/, TED database, © European Communities, 1995-2015.